Hauptnavigation

Einsatzfahrten - Rechte und Pflichten für Einsatzkräfte

Fortbildungsmaßnahme mit der Polizei Melle

Im Rahmen der diesjährigen Ausbildungsoffensive des THW Melle fand am vergangenen Dienstabend eine weitere Fortbildungsveranstaltung statt.

„Einsatzfahrten mit Blaulicht und Martinshorn werden immer gefährlicher. Das Unfallrisiko steigt. Wie verhalte ich mich auf der Anfahrt zur Unterkunft und im Einsatzfall im Straßenverkehr?“

Mit diesen Fragen konfrontierte Polizeikommissar Kai Matthießen aus Melle die anwesenden Helferinnen und Helfer des THW Melle.

„Zwischen Sonderrechten und Wegerechten, besteht ein großer Unterschied. Diesen gilt es sich immer wieder bewusst zu machen“, erläuterte Matthießen.

Nach diesem sehr anschaulich gestalteten Vortrag , bei dem es immer wieder zu einer angeregten Diskussion kam, sind die Helferinnen und Helfer des THW Melle hinsichtlich des Verhaltens bei Einsatzfahrten sehr gut vorbereitet. Ein herzliches Dankeschön an den Dozenten, Kai Matthießen von der Polizei Melle.

THW/Nadja Dutschek

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service