Hauptnavigation

Vatertag einmal anders

Vor mehr als zehn Jahren war es nur eine Idee, mittlerweile ist es zu einem festen Termin im Ausbildungsplan der THW-Ortsverbände Ingolstadt und Nordenham geworden: das dreitägige Ausbildungswochenende der Bootsführer. Mal veranstaltet in Ingolstadt, mal an der Nordsee. Am diesjährigen Christi-Himmelfahrt-Wochenende rückten die Ingolstädter mal wieder an die Küste aus.

Das THW ist eine Organisation des Bundes. Als solche werden dessen Einheiten deutschlandweit eingesetzt. Für die Einsatzkräfte heißt das, auch mit Einsatzlagen zurecht zu kommen, die man nicht im alltäglichen Ausbildungsbetrieb üben kann. Boot fahren auf der Nordsee beispielsweise. Mit allen Besonderheiten, die Wattenmeer, Ebbe und Flut so bereithalten.

Das THW Ingolstadt ist seit vielen Jahren mit den Kollegen des Ortsverbands Nordenham befreundet und führt jährlich am Vatertagswochenende ein gemeinsames, dreitägiges Ausbildungswochenende für ihre Bootsführer durch. Heuer waren die Niedersachsen wieder die Gastgeber und planten ein vielseitiges Ausbildungsprogramm.

Abgefahren mitten in der Nacht kamen die sieben Ingolstädter am Donnerstag pünktlich um 9 Uhr zum Frühstück in Nordenham an. In den kommenden Tagen wartete das Üben unterschiedlicher Fahrmanöver mit verschiedenen Bootstypen auf die „Kapitäne“. Und schnell zeigten sich die Besonderheiten der Nordsee: ohne vorherigen Check des Gezeitenkalenders, des Seewetterberichts und der Seekarte empfiehlt es sich nicht, den Außenbordmotor anzuwerfen. Und auch der Verkehr auf den Seewasserstraßen unterscheidet sich, angesichts von Containerschiffen und Kreuzfahrtriesen, erheblich von dem auf der heimischen Donau.

Auch wenn die Helfer am Sonntag nach langer Fahrt und so manchem Stau sichtlich erschöpft wieder in Ingolstadt ankamen, so hat sich der Aufwand auch in diesem Jahr wieder gelohnt. Wer weiß schließlich, welcher Einsatzort im nächsten Einsatzauftrag stehen wird?

THW/Rainer Straszewski

Zusatzinformationen

Mehr zum Thema

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service